Bestattungen

Seit Jahren sind wir in Warburg und Umgebung Ihr Ansprechpartner rund ums Thema Bestattungen. Gerade im Sterbefall, wenn Sie einen lieben Menschen verloren haben, ist es wichtig, dass jemand an Ihrer Seite steht. Genau das sehen wir von Lotze als unsere Aufgabe. Wir sind für Sie da, helfen Ihnen durch die schwere Zeit und kümmern uns zuverlässig um alles, was nun der Organisation bedarf. Mit uns sind Sie nicht allein.

Was ist zu tun im Trauerfall?

Oft stellt der Tod eines nahe stehenden Menschen einen Schock dar, der viele Fragen aufwirft. Die erste davon ist immer das „Was nun?“.
Wir helfen Ihnen bei der Frage, welche Schritte Sie in die Wege leiten und welche Unterlagen Sie besorgen müssen, oder nehmen Ihnen diese auf Wunsch ab.
Schon nach Ihrem ersten Anruf bei uns sind wir für Sie da und kümmern uns zuverlässig um alles Weitere.

Wir kümmern uns um alles

Abhängig davon, wie viel Sie gern selbst in die Hand nehmen möchten und wie viel Zeit Sie für Ihre Trauer brauchen, übernehmen wir alles Organisatorische für die Bestattung. Dabei können Sie jederzeit selbst entscheiden, welches Maß unserer Unterstützung Sie möchten, welche unserer Kontakte Sie nutzen wollen und was Sie lieber selbst regeln. So sind wir Ihnen genau der Partner, den Sie gerade benötigen.

Ist ein nahe stehender Mensch von uns gegangen, zieht das auch bürokratische Maßnahmen nach sich. Wir kümmern uns um ihre oder seine Abmeldung bei den Behörden, die Kommunikation mit der Krankenkasse und den Austausch mit allen relevanten Instanzen. Auch in Bezug auf die Beisetzung selbst übernehmen wir gern die Absprache mit Kirchen, Friedhofsträgern und Weiteren für Sie.

Auf Wunsch organisieren wir für Sie Inserate in der Zeitung, die Bekannte, Freunde und weitere Verwandte über den Tod Ihres Angehörigen informieren.

Über einen Brief oder eine Karte informieren Sie Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten über den Sterbefall. Hier geben Sie an, wann und wo die Trauerfeier stattfinden wird, und laden ein, ihr beizuwohnen. Wir gestalten gern mit Ihnen Ihren persönlichen Trauerdruck.

Manchmal stirbt jemand unerwartet und es fehlte die Gelegenheit zum Abschied. Manchmal besteht auch im vorhergesehenen Sterbefall das Bedürfnis, ein letztes Mal Lebwohl zu sagen. Falls Sie sich genau das wünschen, kümmern wir uns um die Aufbahrung der oder des Verstorbenen. So können Sie und Ihre Lieben sich noch einmal ganz in Ruhe verabschieden.

Blumen sagen mehr als 1000 Worte – erst recht, wenn Sie mit ihnen jemanden zur letzten Ruhe betten. Um dabei die richtige Aussage zu treffen, arbeiten wir mit erfahrenen Floristen zusammen.

Um Ihnen und Ihren Angehörigen den Raum zu geben, den Sie für den gemeinsamen Austausch und Ihre Trauer benötigen, organisieren wir den Abschiedsfeier für Sie. Dieser findet im Anschluss an die Trauerfeier in einer Gaststätte oder einer dafür angemieteten Örtlichkeit statt.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl der Musiker, Trauerredner und weiterer Dienstleister. Sprechen Sie uns einfach darauf an, wir empfehlen Ihnen gern die passenden Ansprechpartner.

Die passende Beisetzung für den würdevollen Abschied

Was auch immer Sie für die Trauerfeier planen, in jedem Fall ist die Beisetzung ihr Mittelpunkt. Daher ist die Frage, auf welche Weise diese stattfinden soll, immer von großer Wichtigkeit. Damit Sie sich genauso verabschieden können, wie Sie es sich wünschen, bieten wir Ihnen folgende Arten der Bestattung:

Die Erdbestattung

Die klassische Bestattungsmethode. Hier wird der Leichnam im Sarg auf einem ausgewählten Friedhof beerdigt.

Die Feuerbestattung

Hier wird die oder der Verstorbene eingeäschert. Ihre oder seine Asche kann dann auf verschiedene Weisen bestattet werden.

Urnenbestattung

Auf einem ausgewählten Friedhof wird die Urne beerdigt.

Seebestattung in der Nord- oder Ostsee

Die Asche wird dem Meer übergeben.

Ruheforst

In dafür vorgesehenen, ruhigen Wäldern wird die Urne beigesetzt.

Baumbestattung

Auf ausgewählten Friedhöfen wird die oder der Verstorbene an einem Baum begraben.

Ruheforst

In dafür vorgesehenen, ruhigen Wäldern wird die Urne beigesetzt.

Baum-
bestattung

Auf Friedhöfen wird die oder der Verstorbene an einem Baum begraben.

Urnen-
bestattung

Auf einem Friedhof wird die Urne beerdigt.

Seebestattung in der Nord- oder Ostsee

Die Asche wird im Meer verstreut.

Die passende Beisetzung für den würdevollen Abschied

Was auch immer Sie für die Trauerfeier planen, in jedem Fall ist die Beisetzung ihr Mittelpunkt. Daher ist die Frage, auf welche Weise diese stattfinden soll, immer von großer Wichtigkeit. Damit Sie sich genauso verabschieden können, wie Sie es sich wünschen, bieten wir Ihnen folgende Arten der Bestattung:

Die Erdbestattung

Die klassische Bestattungsmethode. Hier wird der Leichnam im Sarg auf einem Friedhof beerdigt.

Die Feuerbestattung

Hier wird die oder der Verstorbene eingeäschert. Ihre oder seine Asche kann dann auf verschiedene Weisen bestattet werden.

Urnenbestattung

Auf einem Friedhof wird die Urne beerdigt.

Seebestattung in der Nord- oder Ostsee

Die Asche wird im Meer verstreut.

Ruheforst

In dafür vorgesehenen, ruhigen Wäldern wird die Urne beigesetzt.

Baumbestattung

Auf Friedhöfen wird die oder der Verstorbene an einem Baum begraben.

Machen Sie sich ein Bild

Sie möchten sehen, wie unsere Särge, Urnen und Dekorationen genau aussehen?
Sie wollen eine klare Vorstellung dessen, was wir für Sie umsetzen können?
Dann Fragen Sie uns einfach direkt oder sehen Sie sich um in unserer Galerie.